nndl


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Startseite Neue und neuere deutsche Literatur, Universität Osnabrück

Neue und neuere deutsche Literatur

Prof. Dr. Christoph König am Institut für Germanistik, Universität Osnabrück

Aktuelles

Akademischer Festakt zu Ehren Alfred Dopplers

Anlässlich des 100. Geburtstages von em. o. Univ. Prof. Dr. Alfred Doppler findet am Freitag, den 11. Juni 2021, ab 16.00 Uhr, ein Akademischer Festakt statt. In diesem Rahmen wird Alfred Doppler das Ehrendoktorat der Philosophie verliehen. Sie sind herzlich dazu eingeladen, an dieser Feier via Livestream unter folgendem Link teilzunehmen. Die Laudatio wird Prof. Dr. Christoph König halten; weitere Informationen zum Ablauf und Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Hommage an Paul Celan

»Lesen Sie! Immerzu nur lesen, das Verständnis kommt von selbst.«, affirmierte einst einer der bedeutendsten deutschsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts: Paul Celan. 2020 jährte sich sein 50. Todes- sowie 100. Geburtstag; ihm zu Ehren widmet sich Zhang Mengqing in seinem Artikel der Frage, wie die Gedichte Celans zu lesen sind, und interviewte hierfür unter anderem Prof. Dr. Christoph König. Nähere Informationen finden Sie hier.

Nietzsche-Werkstatt 2021

Die diesjährige Nietzsche-Werkstatt in Schulpforta wird von Prof. Dr. Christoph König und Elisabeth Flucher geleitet. Sie widmet sich der Lektüre von Nietzsches ›Dionysos-Dithyramben‹. Sie finden hier den Call for Paper der Nietzsche-Gesellschaft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen.

Lesebuch

Das Lesebuch des Germanistischen Kolloquiums wird im Sommersemester 2021 fortgesetzt.

Hier finden Sie das Programm und nähere Informationen.

Topinformationen

Rilke

Die Rilke-Arbeitsstelle widmet sich in verschiedenen Teilprojekten dem Werk Rilkes. Laura Marie Pohlmann arbeitet derzeit an einem Repertorium der Quellen zu Rilkes Werken. Im Gebäude der Alten Münze wurde ein Forschungs- und Archivraum eingerichtet, der eine Vielzahl von Materialien zur Erforschung der Werke Rilkes bietet.

Germanistisches Kolloquium

Das Germanistische Kolloquium ist eine Veranstaltungsreihe, die seit 2005 besteht und von Prof. Dr. Christoph König geleitet wird. Etwa drei Mal im Semester werden Dichterlesungen und Vorträge von Repräsentanten verschiedener Berufsfelder und Institutionen, die für die Germanistik von Interesse sind, angeboten.

Peter Szondi-Kolleg

Das Szondi-Kolleg richtet sich an hoch qualifizierte junge Forscherinnen und Forscher in der Germanistik und in den benachbarten Philologien; das Kolleg ist entschieden komparatistisch ausgerichtet und international besetzt. Der kommende Workshop im November 2020 widmet sich Wilhelm Müllers ›Winterreise‹. 

Frühere Meldungen

Hier finden Sie alle Pressenachrichten im Überblick: Berichte über Veranstaltungen, Vorträge und Auszeichnungen sowie eine Dokumentation der öffentlichen Resonanz zur Arbeit der Professur "Neue und neuere deutsche Literatur" an der Universität Osnabrück.

Neuerscheinungen

Im Druck: Zweite Autorschaft. Philologie, Poesie und Philosophie in Friedrich Nietzsches ›Also sprach Zarathustra‹ und ›Dionysos-Dithyramben‹.

Vorträge

Informationen über die aktuellen Vorträge von Prof. König finden Sie hier.

Lehrveranstaltungen

Die aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Zeitschrift

Hier finden Sie Informationen über die Zeitschrift ›Geschichte der Germanistik‹, seit 2020 ›Geschichte der Philologien‹.