Schülerakademie ›Abenteuer Germanistik‹

Bei der Schülerakademie ›Abenteuer Germanistik‹ erhalten interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufe einen Einblick in das Studium der Germanistik.  Probe-Lehrveranstaltungen, eine Podiumsdiskussion und eine Einführung in die Universitätsbibliothek sollen einen Eindruck davon vermitteln, was ein Fachstudium ausmacht und wodurch es sich vom Schulunterricht unterscheidet. Dabei besteht die Möglichkeit, Fragen zum Studium im Allgemeinen, zur Germanistik oder zum Studienstandort zu stellen.

trennbalken_websiteFünfte Schülerakademie am Dienstag, dem 17. Mai 2016

website_schuelerakademie2016_2

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der fünften Schülerakademie – Fotos: Benjamin Krutzky

Am Dienstag, dem 17. Mai, fand zum fünften Mal die Schükerakademie ›Abenteuer Germanistik‹ statt.

website_schuelerakademie2016_1Im Anschluss an eine Bibliotheksführung durch Anneke Thiel fanden drei Lehrveranstaltungen mit unterschiedlicher Themensetzung statt (siehe Programm unten). Zum Abschluss wurde der Übergang von der Schule an die Universität im Rahmen einer von Na Schädlich und Michael Woll geleiteten Podiumsdiskussion von verschiedenen Seiten aus beleuchtet: Neben der literaturwissenschaftlichen Perspektive, die von Christoph König vertreten wurde, waren der Blickwinkel der Literaturdidaktik (Christian Dawidowski), des Lehrers und Dozenten (Denis Stern) sowie der Studentin und Fachschaftsvertreterin Nina Oppermann in dem Podiumsgespräch präsent.

trennbalken_websiteProgramm

09.30 Uhr – Begrüßung

09.45 Uhr – Vorstellung der Universitätsbibliothek (UB)
Dr. Anneke Thiel, Fachreferentin der UB für das Fach Germanistik

10.15 Uhr – Vorlesung: Literaturgeschichte in Lektüren
Prof. Dr. Christoph König

11.30 Uhr – Seminar: Gottfried Benn
Na Schädlich, M.A.

12.30 Uhr – Mittagspause

14.00 Uhr – Seminar: Literaturdidaktik
Prof. Dr. Christian Dawidowski

15.15 Uhr – »Von der Schule an die Universität«
Podiumsdiskussion mit Dozenten, Studierenden, Lehrern und Schüler/-innen

 

trennbalken_websiteVierte Schülerakademie am Dienstag, dem 26. Mai 2015

Schülerakademie_Teilnehmer

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der vierten Schülerakademie – Fotos: Ina Lehmkuhle

Im Zimeliensaal der Universitätsbibliothek fand am Dienstag, dem 26. Mai, zum vierten Mal die Schükerakademie ›Abenteuer Germanistik‹ statt. Die ausführliche Pressemeldung der Universität finden Sie hier.

Schülerakademie_PodiumsdiskussionIm Anschluss an drei Lehrveranstaltungen und das gemeinsame Mittagessen in der Mensa (siehe Programm unten) wurde das Fachstudium aus verschiedenen Perspektiven in den Blick genommen: In einer von Michael Woll geleiteten Diskussion sprachen Christoph König und Kristin Bischof mit der Lehrerin Janna Heinemeyer (Angelaschule Osnabrück) und dem Lehrer Daniel Sieverding (Gymnasium Melle) sowie dem Fachmaster-Studenten Philipp Adolphs über den doppelten Perspektivwechsel von der Schule an die Universität und von dort in die Berufswelt.

trennbalken_websiteProgramm

09.30 Uhr – Begrüßung

09.45 Uhr – Vorstellung der Universitätsbibliothek (UB)
Dr. Anneke Thiel, Fachreferentin der UB für das Fach Germanistik

10.15 Uhr – Vorlesung: Kritische Hermeneutik
Prof. Dr. Christoph König

11.30 Uhr – Seminar: Der Erzähler Joseph Roth
Michael Woll, M.A.

12.30 Uhr – Mittagspause

14.00 Uhr – Seminar: Einführung in die Mediävistik
Prof. Dr. Harald Haferland

15.15 Uhr – »Von der Schule an die Universität«
Podiumsdiskussion mit Dozenten, Studierenden, Lehrern und Schüler/-innen

 

Veranstaltungsort
Universitätsbibliothek Osnabrück
Zimeliensaal
Alte Münze 16 / Kamp
49074 Osnabrück