Osnabrücker Wissensforum: Kann Literatur die Gesellschaft verändern?

Am Freitag, dem 17. November, fand in der Schlossaula das 10. Osnabrücker Wissensforum statt. Auf Einladung der Universität und der Neuen Osnabrücker Zeitung gaben 33 Professorinnen und Professoren aus den verschiedenen Fachbereichen Antworten auf Fragen, die aus der Leserschaft der Zeitung gestellt wurden. Christoph König sprach zur Frage, ob Literatur die Gesellschaft verändern kann. Das Video des Vortrags sehen Sie hier, weitere Informationen zum Wissensforum sind auf der Webseite der Universität zusammengestellt.