Startseite

GERMANISTISCHES KOLLOQUIUM

Di., 28.11. Karl Bruckmaier (München): Lesung aus dem Hörspiel Am Königsweg von Elfriede Jelinek

Aus aktuellem Anlass. Offener Brief des PEN-Zentrums Deutschland an Erdoğan und Yıldırım zum Tag der Türkischen Presse (deutsch/englisch)

Aktuelle Artikel

Tag des inhaftierten Schriftstellers

Jedes Jahr am 15. November rückt der „Tag des inhaftierten Schriftstellers“ das Schicksal von Schriftstellern ins Zentrum, die zu Unrecht inhaftiert und verfolgt werden. Das PEN-Zentrum Deutschland stellt aus diesem Anlass exemplarisch fünf Fälle vor, die die Repressionen verdeutlichen sollen, denen Schriftsteller, Journalisten, Karikaturisten und Blogger auf der ganzen Welt ausgesetzt sind. Weitere Informationen finden Sie in der Pressemeldung des PEN.

  1. Vortrag an der Johns Hopkins University Kommentare deaktiviert für Vortrag an der Johns Hopkins University
  2. Auf Nietzsches Spuren: Paul Renners Ausstellung in Pavia Kommentare deaktiviert für Auf Nietzsches Spuren: Paul Renners Ausstellung in Pavia
  3. Festvortrag von Robert Menasse in Osnabrück Kommentare deaktiviert für Festvortrag von Robert Menasse in Osnabrück
  4. Vorträge in Bern, Pavia und Osnabrück Kommentare deaktiviert für Vorträge in Bern, Pavia und Osnabrück
  5. Goethe-Seminar in Weimar Kommentare deaktiviert für Goethe-Seminar in Weimar
  6. Vorträge in Leipzig und Wuppertal Kommentare deaktiviert für Vorträge in Leipzig und Wuppertal
  7. Peter-Szondi-Kolleg in Berlin Kommentare deaktiviert für Peter-Szondi-Kolleg in Berlin
  8. David E. Wellbery und Isabelle Kalinowski im Germanistischen Kolloquium Kommentare deaktiviert für David E. Wellbery und Isabelle Kalinowski im Germanistischen Kolloquium
  9. Rilke auf der Campusnacht Kommentare deaktiviert für Rilke auf der Campusnacht